HOME CATALOGUE RAISONNÉ REFERENCES TIMELINE VIDEO | AUDIO

articles, essays and interviews

 

herman de vries

'Nichts Neues' von herman de vries, hätte der Titel unserer Ausstellung lauten können, wenn wir nur ein wenig mutiger gewesen wären. Sie hätte so heißen können, wenn wir uns und unserem Publikum mehr zugetraut hätten, wenn wir mehr Vertrauen gehabt hätten in die allgemeine Skepsis gegenüber Trends und Klischees, wenn wir an das Interesse am Bekannten, das meist nur scheinbar bekannt ist, glauben könnten.

Aber dann wäre unser Projekt ja am Ende gar nicht nötig gewesen.

Warum geht es also?

Es geht um Wahrnehmung.

meine poesie ist die welt - lautet der von herman de vries festgelegte Obertitel des Projektes. Er steckt den Rahmen, zeigt Weite und Offenheit, in denen begleitende Gedanken sich entfalten können.

aus der heimat - ist der für Schweinfurt entwickelte Teil der Ausstellung überschrieben. Nähe und Vertrautheit werden hier angekündigt. In der Umsetzung mögen Vielfalt und Fremdheit gerade im Selbstverständlichen und Nähen deutlich werden.

Die Auswahl der Würzburger Exponate ergab den Titel - von den pflanzen. Im Folgenden soll hauptsächlich von ihnen die Rede sein.

read more »
1961-1970
1971-1980
1981-1990
1991-2000
2001-2010
2011 to present

Britta E. Buhlmann, 'herman de vries', in exhibition catalogue herman de vries : meine poesie ist die welt. aus der heimat / von den pflanzen (Städtische Sammlungen : Schweinfurt/Städtische Galerie : Würzburg/galerie d+c, mueller-roth : stuttgart 1993) 15-25 (ill.).